Hausordnung (1/5)

An- und Abreise:
Die Wohnung kann der Gast am Anreisetag zwischen 17:00 Uhr und 22:30 Uhr übernehmen. Außerhalb dieser Zeit ist eine Anreise nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Fehlt eine solche Vereinbarung und reist der Gast verspätet, d.h. außerhalb des o.a. Zeitfensters an, kann der Gastgeber den Gast mit € 25,00 pro Stunde für die Wartezeit belasten.
Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10:00 Uhr zu räumen (Ausnahmen nur nach schriftlicher Bestätigung). Wird das Apartment nicht bis zum vereinbarten Zeitpunkt geräumt, so ist der Vermieter/Gastgeber berechtigt 50 % des Tagessatzes für den Abreisetag zu berechnen. Bei einer Räumung nach 14.00 Uhr kann der volle Tagespreis für diesen Tag dem Gast in Rechnung gestellt werden.
Anreise- und Abreisetag zählen bei der Berechnung des Belegungsentgelts als ein Tag.
Die Schlüsselübergabe an den Gast erfolgt am Anreisetag bei der Wohnungsübergabe.
Die Schlüsselrückgabe an den Gastgeber erfolgt am Abreisetag nach individueller Absprache.
Benutztes Geschirr/Geräte ist/sind wieder sauber in die Schränke einzuräumen, die Betten müssen nicht abgezogen werden. Bitte werfen Sie vor Abreise alle gebrauchten Handtücher einfach zusammen auf einen Haufen auf den Boden.

Bad:
Wir bitten Sie, zur Vermeidung von Kalkablagerungen und Seifenresten die Fliesen der Dusche nach dem Duschen mit der Brause abzuspülen.
Lassen Sie das Fenster, wenn möglich auch die Tür, zum Lüften einige Zeit offen.
In die Dusche und in die Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o.ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kammen kann. Bitte nutzen Sie die bereit gestellten Möglichkeiten, wie Abfalleimer und Müllcontainer.

Beschädigungen:
Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies passieren sollte, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen.
Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.
Der buchende Gast haftet auch für Schäden, die nicht er selbst, sondern z.B. seine Kinder oder von ihm eigeladene Personen verursacht haben.

Bettwäsche:
Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthalts die Bettwäsche zur Verfügung. Sie brauchen die Bezüge vor Ihrer Abreise nicht abzuziehen.

Bezahlung:
Die Buchungssumme ist gemäß den getroffenen Vereinbarungen fällig und zu bezahlen. Wir akzeptieren die gängigen Kreditkarten, EC-Karten und Bargeld. Schecks können wir leider nicht akzeptieren.
Weitere Informationen: siehe "Zahlungspflicht des Gastes" in dieser Hausordnung.

Dachfenster:
Beim Öffnen der Dachfenster darauf achten, dass es nicht hineinregnen kann.

Decken:
In der Unterkunft sind zusätzliche Decken vorhanden. Diese sind nur für den In-House-Bereich vorgesehen und wir bitten Sie, diese nicht zu anderen Zwecken zu verwenden.

Endreinigung:
Die Kosten für die Endreinigung werden Ihnen immer Im Laufe des Buchungsvorgangs transparent und nachvollziehbar ausgewiesen. VOR einer finalen Buchung erfährt der Gast immer seinen finalen Endpreis. Der Endpreis beinhaltet daher bereits auch das Entgelt für die Endreinigung. Bei finaler Buchung sind im ausgewiesenen Endpreis alle optional-gewünschten und alle obligatorischen Leistungen bereits inkludiert. Es gibt keine versteckten Kosten!

Die Wohnung ist bei Abreise besenrein zu verlassen, Geschirr muss gewaschen und in den Schränken eingeräumt sein (siehe: An- und Abreise). Ein ggf. benutzter Außengrill ist incl. Grillrost zu reinigen. Der Müll ist zu trennen und in die vorgesehenen Behälter im Hof zu entsorgen. Falls der Gast die zuvor genannten Arbeiten nicht geleistet hat, werden diese kostenpflichtig vom Gastgeber übernommen (der Stundenverrechnungssatz hierfür beträgt € 25,00).

Vor der Abreise sind vom Gast alle privaten Sachen inklusive Lebensmittel aus der Wohnung zu entfernen. Falls dies unterbleibt, werden diese kostenpflichtig vom Gastgeber zu dem o.a. Stundenverrechnungssatz entsorgt.

Die vom Gastgeber übernommene Endreinigung ist auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Sollten bei Abreise des Gastes / der Gäste noch besonders starke Verschmutzungen in der Wohnung und/oder an den Einrichtungsgegenständen vorhanden sein, wird die diesbezügliche Reinigung nach Zeitaufwand nachträglich dem Gast in Rechnung gestellt zu dem o.a. Stundenverrechnungssatz.

Eltern haften für ihr Kinder:
Der Gast / die Gäste haften für ihre Kinder, falls diese Beschädigungen anrichten.

Haftung:
Der Gastgeber haftet nicht für den Verlust von Wertgegenständen des Gastes/der Gäste. Die Benutzung der PKW-Privatparkplätze durch Fahrzeuge der Gäste erfolgt auf eigene Gefahr. Der Vermieter/Gastgeber übernimmt keine Haftung bei evtl. Beschädigungen oder bei evtl. Entwendungen.

Handtücher:
Der Gastgeber stellt dem Gast/den Gästen für die Dauer des Aufenthalts ausreichend Hand- und Badetücher zur Verfügung, die der Gast nach Belieben selber waschen kann. Bitte werfen Sie die zuletzt benutzten Hand- und Badetücheer vor Abreise einfach auf den Boden, diese muss der Gast nicht mehr selber waschen.
Wenn sich eine Waschmaschine (und ggfls. ein Wäschetrockner) in der angemieteten Wohnung befindet/befinden, so können selbstverständlich diese Maschinen vom Gast benutzt werden.

In anderen Wohnungen, die über keine eigene Waschmaschine/Wäschetrockner verfügen, besteht für den Gast die Möglichkeit unsere Münz-Waschmaschine und unseren Münz-Wäschetrockner gegen Gebühr zu benutzen. Hierfür sind 2-Euro-Münzen erforderlich. Die Geräte befinden sich in unserer Wasch-Stube; diese ist zu finden neben dem Eingang zur sog. Terrassenwohnung. 

Hausrecht:
Das Hausrecht liegt alleine beim Gastgeber/Vermieter.
Unter bestimmten Umständen (kommt sehr selten vor) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die gebuchte Unterkunft ohne Wissen des Gastes betreten muss (z.B. aus Gründen der Gefahrenabwehr, in Notfällen, usw.).

Haustiere:
Tiere sind in der Wohnung nicht erlaubt. In allen Wohnungen, die der Gast angemietet hat, ist KEINE Tierhaltung (auch keine Kleintier- und Käfighaltung) erlaubt.